Home Valentin Rathgeber Bibliographie Samstag, 18. November 2017

Johann Valentin Rathgeber - Bibliographie - Jahre 1732 bis 1899 PDF Drucken E-Mail
Beitragsseiten
Johann Valentin Rathgeber - Bibliographie
Jahre 2000 bis heute
Jahre 1990 bis 1999
Jahre 1980 bis 1989
Jahre 1960 bis 1979
Jahre 1900 bis 1959
Jahre 1732 bis 1899
Alle Seiten
 

Jahre 1732 bis 1899

1895

Kornmüller, Utto, Lexikon der kirchlichen Tonkunst. Band 2 Biographisches (Regensburg).

1888

Eitner, Robert, Rathgeber: Allgemeine Deutsche Biographie. Band 27 Quad – Reinald (Leipzig) 352.

1881

Kornmüller, Utto, Die Pflege der Musik im Benedictiner-Orden: Wissenschaftliche Studien und Mittheilungen aus dem Benedictiner-Orden II/2, 209–235.

Tonger, P. J., Conversations-Lexikon der Tonkunst (Beilage der Neuen Musikzeitung; Köln).

1880

Kornmüller, Utto,Die Pflege der Musik im Benedictiner-Orden: Wissenschaftliche Studien und Mittheilungen aus dem Benedictiner-Orden I/4, 3–35.

Lindner, Pirmin August, Die Schriftsteller und die um Wissenschaft und Kunst verdienten Mitglieder des Benediktinerordens im heutigen Königreich Bayern vom Jahre 1750 bis zur Gegenwart. Band 2 (Regensburg).

1877

Mendel, Hermann/Reissmann, August, Musikalisches Conversations-Lexikon eine Enzyklopädie der gesamten musikalischen Wissenschaften in 12 Bänden. Band 8 Paix – Rychnovský (Berlin).

1873

Paul, Oscar, Handlexikon der Tonkunst. Band 1 L–Z (Leipzig).

1871

Lindner, Ernst Otto, Geschichte des deutschen Liedes im 18. Jahrhundert (Leipzig).

1864

Fétis, François-Joseph, Biographie Universelle des Musiciens et Bibliographie Générale de la Musique. Band 7 Per – Scu (Paris).

1861

Bernsdorf, Eduard, Neues Universal-Lexikon der Tonkunst für Künstler, Kunstfreunde und alle Gebildeten. Band 3 (Dresden).

1850

Meyer, Joseph, Das grosse Conversations-Lexicon für die gebildeten Stände in Verbindung mit Staatsmännern, Gelehrten, Künstlern und Technikern. Abteilung II Band 5 Pugnani – Robespierre (Hildburghausen).

1849

Gaßner, Ferdinand Simon, Universal-Lexikon der Tonkunst. Neue Handausgabe in einem Bande (Stuttgart).

1837

Schilling, Gustav, Encyclopädie der gesammten musikalischen Wissenschaften oder UniversalLexicon der Tonkunst. Band 5 Moritz bis Ries (Stuttgart).

1821

Schatt, Georg Ildefons, Lebens-Abriß des Hochwürdigen und Hochwohlgeborenen Herrn Gallus Dennerlein, Abten und Prälaten des aufgelößten Benediktiner-Stifts Banz (Bamberg).

1819

Jöcher, Christian Gottlieb, Allgemeines Gelehrten-Lexicon darinne die Gelehrten aller Stände sowohl männ- als weiblichen Geschlechts, welche vom Anfange der Welt bis auf ietzige Zeit gelebt, und sich der gelehrten Welt bekannt gemacht. 10. Fortsetzung und Ergänzungen. Band 6 Pfeiffer bis Rinov (Leipzig).

1814

Jäck, Joachim Heinrich, Pantheon der Literaten und Künstler Bambergs. Band 5/6 (Bamberg).

1813

Gerber, Ernst Ludwig, Neues historisch-biographisches Lexikon der Tonkünstler. Band 3 K–R (Leipzig).

1811

Choron, Alexandre Etienne/Fayolle, François Joseph Marie, Dictionnaire Historique des Musiciens, Artistes et Amateurs, Morts ou Vivans Précédé d'un Sommaire de l'Histoire de la Musique. Band 2 M – Z (Paris).

1792

Gerber, Ernst Ludwig, Historisch-biographisches Lexicon der Tonkünstler. Band 2 N–Z (Leipzig).

1741

Zedler, Johann Heinrich, Grosses vollständiges Universallexikon. Band 30 Q, R – Reh (Leipzig).

1732

Walther, Johann Gottfried, Musikalisches Lexikon oder musikalische Bibliothek (Leipzig).



Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. Dezember 2010 um 12:13 Uhr
 

Buch-Vorschläge

Spende mit Paypal

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Arbeit der Internationalen Valentin-Rathgeber-Gesellschaft e.V.

Betrag: EUR

Zu den Favoriten

 
 
 

Wer ist Online?

Wir haben 100 Gäste online
TOP
TOP