Home Veranstaltungen Veranstaltungsorte Archiv Sonntag, 24. September 2017


Veranstaltungen anzeigenDrucken

Veranstaltungsorte - Archiv

Altbau der Pädagog. Hochschule Schwäbisch Gmünd

Altbau der Pädagog. Hochschule Schwäbisch GmündKarte
Website:
http://www.ph-gmuend.de
Straße:
Lessingstraße 7
PLZ:
73525
Stadt:
Schwäbisch Gmünd
Bundesland:
Baden-Würrtemberg
Land:
Land: de
Veranstaltungen:
3

Beschreibung:

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd bildet Lehrer/innen für Grund-, Haupt- und Realschule aus sowie – in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen - Ingenieurpädagogen.

Das Studium an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ist sehr praxisorientiert. Die Studierenden können schon von Anfang an unter realen Bedingungen testen, ob ihnen ein Beruf im Bildungssektor liegt. Das breit angelegte und abwechslungsreiche Studium eröffnet beste Perspektiven für den späteren Beruf.

Alte Aula Münnerstadt

Alte Aula MünnerstadtKarte
Website:
http://kultourismus-im-schloss.jimd...
Straße:
Klostergasse 10
PLZ:
97702
Stadt:
Münnerstadt
Bundesland:
Bayern
Land:
Land: de
Veranstaltungen:
1

Beschreibung:

Alte Aula des ehemaligen Augustiner-Gymnasiums (1689) mit hervorragender barocker Stuckdecke von Zeni (1692/93).

Augustinerkloster St. Michael Münnerstadt

Augustinerkloster St. Michael MünnerstadtKarte
Straße:
Klostergasse 10
PLZ:
97702
Stadt:
Münnerstadt
Bundesland:
Bayern
Land:
Land: de
Veranstaltungen:
2

Beschreibung:

Das St. Michael und St. Augustinus geweihte Kloster wurde 1279 durch die Stadt Münnerstadt gegründet. Nach schweren Verwüstungen in den Bauernkriegen mussten die Mönche nach Würzburg fliehen, das Kloster stand bis 1652 leer. Im Zuge der Säkularisation erfolgte keine Aufhebung. Das 1803 geschlossene Gymnasium wurde 1806 wieder geöffnet. Der Konvent wurde 1895 zum Ausgangspunkt für die Neuerrichtung der deutschen Augustinerprovinz durch Pater Pius Keller. Zusammen mit dem Münnerstädter Juliusspital entstand 2002 in einem leerstehenden Teil des Klosters ein Trakt für Betreutes Wohnen.

Die Kloster-Bibliothek Münnerstadt hat einen der größten Bestände von Werken christlichen Inhalts in deutscher, lateinischer und griechischer Sprache weltweit. Sie enthält circa 70.000 Bände kirchlicher und weltlicher Literatur, darunter Johann Wolfgang von Goethes "Die Leiden des jungen Werther" aus dem Jahre 1775 - mithin "nur" ein Raubdruck -, eine Erstausgabe von Friedrich Schillers "Jungfrau von Orleans", Originalausgaben von Martin Luthers Flugschriften oder das älteste Pergament aus dem Jahre 1240 in alemannischer Sprache. Pater Leonhard Lochner war ab 1995 für die Neuordnung der heutigen modernen Bibliothek verantwortlich.

(vgl. Wikipedia)

Diözesanmuseum Bamberg

Diözesanmuseum BambergKarte
Website:
http://www.eo-bamberg.de/eob/dcms/s...
Straße:
Domplatz 5
PLZ:
96049
Stadt:
Bamberg
Bundesland:
Bayern
Land:
Land: de
Veranstaltungen:
1

Beschreibung:

Öffnungszeiten:
Täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr geöffnet;
Karfreitag, 24., 25., und 31. Dezember geschlossen.
Tel. 0951 502-316 oder -329

Dommuseum Fulda

Dommuseum FuldaKarte
Website:
http://www.bistum-fulda.de/bistum_f...
Straße:
Domplatz 5
PLZ:
36037
Stadt:
Fulda
Bundesland:
Hessen
Land:
Land: de
Veranstaltungen:
1

Beschreibung:

Das Dommuseum in Fulda liegt auf der Südseite neben dem Hohen Dom. Der Weg zum Museumeingang führt durch den sog. Domdechaneigarten, der als Lapidarium des Museums dient und zugleich einer der Bausteine des Gartenkulturpfades in Fulda ist. Das Dommuseum wurde als eine Raum- und Wegefolge entwickelt, die innerhalb der überlieferten Bausubstanz die verschiedenen Schichten der Kloster- und Bistumsgeschichte erschließt. Die Eingangshalle wurde als Neubauteil in die sensible bauliche Umgebung eingefügt.

Die Ausstattung des Museums ist so konzipiert, dass die historischen Räume der ehemaligen Seminarkapelle und der Domdechanei ihren eigenen Charakter behalten. Dabei sollte der Rundgang für die Museumsbesucher übersichtlich wie abwechslungsreich sein, räumliche Einheiten die thematischen Zusammenhänge unterstreichen: so wird die Mittelaltersammlung in spätmittelalterlichen Räumen gezeigt, die barocke Kunst in barocken Räumen. In der Eingangshalle werden die Besucher mittels exemplarischer Ausstellungsstücke auf die verschiedenen thematischen Bereiche des Museums eingestimmt.


Öffnungszeiten

01.04. - 31.10.
Dienstag - Samstag: 10.00 bis 17.30 Uhr
Sonn- und Feiertag: 12.30 bis 17.30 Uhr

01.11. - 31.03.
Dienstag - Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr 13.30 bis 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 12.30 bis 16.00 Uhr
Montags geschlossen Geschlossen von 15. Januar bis 15. Februar
 
 

Regelmäßige Führungen

Dienstag - Freitag: jeweils 10.30 Uhr Samstag und Sonntag: jeweils 14.30 Uhr jeweils 14.30 Uhr
Anmeldung von Gruppen erbeten
 
 

Eintrittspreise

Erwachsene: 2,10 ~ Schüler: 1,30 ~ Gruppen: 1,60 ~

Seite 1 von 6

Kalender

<<  September 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Nächste Veranstaltung


Konzert anlässlich des 265. Todestags des Bad Neustädter Komponisten P. Felix Gaß OESA (1715–1752)

Am Sonntag, den 8. Oktober 2017 veranstaltet die Internationale Valentin-Rathgeber-Gesellschaft e.V. anlässlich des 265. Todestags des Bad Neustädter Barock- und Klosterkomponisten P. Felix Gaß OESA (1715-1752) um 1 ...

am 08.10.2017 in 19:30
in Jakobuskirche Bad Kissingen
Jakobuskirche Bad Kissingen

 
findet statt in
14 Tage 14 Stunden 17 Minuten

 

Veranstaltungen

Kategorien

Veranstaltungskategorien der Valentin-Rathgeber-Gesellschaft e.V.

Konzerte/Gottesdienste (2)

by AG

Spende mit Paypal

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Arbeit der Internationalen Valentin-Rathgeber-Gesellschaft e.V.

Betrag: EUR

Zu den Favoriten

 
 
 

Wer ist Online?

Wir haben 172 Gäste online
TOP
TOP